Behandlungen von Titan, Aluminium und Leichtmetallen

Spezialverfahren
Weiterentwicklung der Legierungen

Wärmebehandlungen von Alpha- und Beta-Titanlegierungen

TAG - Trattamenti termici

LEISTUNGEN

Das Lösungsglühen bei hoher Temperatur und das anschließende Anlassen bei niedriger Temperatur (die so genannte Alterung) kann die mechanischen Eigenschaften einer Legierung wir Titan oder Aluminium im Vergleich zum geglühten Zustand um mehr als 35 % verbessern.

TAG - Trattamenti termici

QUALITÄTSNIVEAU

Die Lösungsglühtemperatur variiert von 900 °C für Bleche bis 950 °C für Rundstähle und massive Werkstücke. Die Behandlung erfolgt in Schutzatmosphäre. Hierbei kommen Edelgase wie Argon zum Einsatz, damit sich keine unerwünschten Oberflächenoxide oder der so genannte „Alpha case“ bilden.

TAG - Trattamenti termici

MEHRWERT

Die Behandlungen bei TAG erfüllen die Anforderungen der größten Industriegruppen und Sportausrüstungshersteller Italiens. Das ist unseren Anlagen zu verdanken, die das Lösungsglühen unter drastischer Beschleunigung der Abkühlung hocheffizient machen. Die gesamte Charge wird in nur 4,6 Sekunden in das Abkühlbecken getaucht.

Das Abkühlen

Schnelles handeln ist unsere herausforderung

Das Abkühlen erfolgt mit Abschreckflüssigkeiten (Wasser oder Salzwasser) in Becken mit hoher Umwälzung und konstanten Temperaturen. Das sind ideale Bedingungen zur Gewährleistung der Prozesswiederholbarkeit. Bei massiven Werkstücken sind die mechanischen Eigenschaften im Kern geringer als an der Oberfläche: Aus diesem Grunde sollte bei der Konstruktion der Teile unnötiges Aufmaß vermieden werden. Die Zeit für den Transfer aus dem Ofen in das Abschreckbad sollte so kurz wie möglich sein: um die mechanischen Eigenschaften nicht zu beeinträchtigen, geben die Bezugsnormen wie AMS 2801B vor, dass bei dünnen Werkstücken sechs Sekunden nicht überschritten werden dürfen.

Trattamenti-titanio - Raffreddamento
VORTEILE
  • • Verbesserung der mechanischen Eigenschaften im Vergleich zum Glühen um bis zu 35 %;
SPEZIALVERFAHREN

Abmessungen der Anlage von TAG: 700 x 700 x 1000 mm mit maximaler Tragkraft von 500 kg.

Die Alterungstemperatur beträgt normalerweise 425 °C bis 650 °C mit variablen Zykluszeiten von 4 bis 8 Stunden. Die Alterung ist ein Prozess der Ausscheidungshärtung und wird somit in Abhängigkeit von Dauer und Temperatur durchgeführt. Optimale Ergebnisse hinsichtlich der die Dehnung begrenzenden Zug- und Fließfestigkeit werden bei Temperaturen um 500 °C erzielt.

Trattamenti titanio - Processo

Start typing and press Enter to search